Organisationsentwicklung

:

Facility-Management

Facility- Management (FM)

Ziel des Facility-Managements in der Wohnungswirtschaft ist es, die Bewirtschaftungskosten der Bestände dauerhaft zu senken, die Verfügbarkeit der baulichen und technischen Anlagen zu sichern und den Wert von Gebäuden und Anlagen langfristig zu erhalten – bei Sicherung einer hohen Wohnzufriedenheit der Mieter.

FM-Leistungen werden durch eigenes technisch und handwerklich qualifiziertes Personal (Techniker, Hausmeister, Regiehandwerker) und / oder durch Fremdfirmen erbracht. Die Optimierung des Zusammenwirkens von Eigen- und Fremdleistungen gewinnt wegen des zunehmenden Kostendrucks auf Unternehmen und Mieter und der steigenden Anforderungen an Energieeffizienz und Klimaschutz dauerhaft an Bedeutung.

FM sollte deswegen als ein ganzheitlicher, strategischer und lebenszyklusbezogener Managementansatz betrachtet werden.

Teamplan bietet Wohnungsunternehmen Analysen und Konzepte für die