Seminar: Aktuelle Neuregelungen

in der Personal- und Gehaltssachbearbeitung

Auch für das nächste Jahr wird es wieder neue Gesetze, Verwaltungsanweisungen, Besprechungsergebnisse und Urteile geben, die erhebliche Auswirkungen auf die tägliche Praxis Ihrer Mitarbeiter aus der Personal- und Gehaltssachbearbeitung haben. In unserer bewährten Veranstaltung erhalten Sie Antworten auf steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit der aktuellen Rechtsprechung sowie alle notwendigen Informationen zu beschlossenen und geplanten Verfahrensänderungen. Weitere Themen werden wie gewohnt tagesaktuell berücksichtigt.

Alle Neuerungen des Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrechts, die zum Jahr 2021 relevant werden, werden eingehend dargestellt und mit Blick auf praxisgerechte Lösungsvorschläge behandelt.

Wir laden Sie herzlich ein, sich im Kreise Ihrer Kolleginnen und Kollegen aus der Immobilienwirtschaft und unter fachlicher Anleitung unserer Experten Gabriele Maack (Sozialversicherung) und Uwe Albert (Lohnsteuer) mit dem neuesten Stand vertraut zu machen und Ihre Fragen und Problemstellungen einzubringen.

Falls Sie in Berlin übernachten möchten, reservieren wir Ihnen gern im NH Hotel Alexanderplatz im Rahmen unseres Kontingentes ein Zimmer. Die Preise und Konditionen ersehen Sie aus der Meldeliste.


Inhalt

  • Lohnsteuer
    • Besteuerung von Sachzuwendungen - Anwendung der 44-€ Grenze
    • Gehaltsumwandlungen: Zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn
    • Änderungen bei der Steuerfreiheit des Kurzarbeitergeldes – Progressionsvorbehalt
    • Änderungen bei Reisekostenabrechnungen
    • Neue Urteile der Finanzgerichte und des BFH
    • Neue Verwaltungsanweisungen
    • Änderungen aufgrund des Jahressteuergesetzes 2020
  • Im Zusammenhang mit der Coronakrise:
    • Häusliches Arbeitszimmer
    • Steuerfreier Aufwendungsersatz des Arbeitgebers
    • Steuerfreibetrag für Beihilfen und Unterstützungen
  • Sozialversicherung
    • Corona: Welche Sonderregelungen gibt es? Was läuft aus? Was bleibt?
    • 7. SGB IV Änderungsgesetz
    • Update Versorgungsbezüge und Freibetrag
    • Update eAU
    • Rundschreiben, Besprechungsergebnisse und Rechtsprechung: Was ist in der Abrechnung zu beachten?
    • Rechengrößen 2021

Ziel

Anwendungssichere Beherrschung aktueller und zukünftiger lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlicher Änderungen in der betrieblichen Praxis

Teilnehmerkreis

  • Leiter/innen Personalwesen
  • Personal- und Gehaltssachbearbeiter /innen

Dauer / Netto-Zeit

9-17 Uhr
Unser Seminar vermittelt Kenntnisse gemäß der Weiterbildungsverpflichtung nach MaBV (§§ 34c, GewO, 15b Absatz 1 MaBV)

Termine und Orte



Referentin

Frau Gabriele Maack

Preis

€ 690,00 zzgl. MwSt. inkl. Vollverpflegung und Seminarunterlagen