Webinar: Das können wir selbst: Klagen schreiben & zu Gericht

- Ihr Auftritt im Mietrechtsprozess

Ein Mietrechtsstreit vor Gericht hat viele Ursachen und vieles gemein: er kostet Zeit, Arbeit und vor allem Geld, letzteres insbesondere dann, wenn Sie einen Anwalt beauftragen – warum also nicht erst mal „einfach selber machen“?

Wie können Sie Kosten sparen und ggf. mit Erfolg selber vor Gericht auftreten? Räumungs-, Unterlassungs-, Zahlungs- und Duldungsklagen oder solche auf Zustimmung zur Mieterhöhung sind kein „Mietrechts-Mysterium“, wenn Sie auf folgende Fragen die richtige Antwort kennen:

  • Welche taktischen Erwägungen sollten Sie vorab anstellen?
  • Zahlungs- und Räumungsklage - zusammen oder besser getrennt?
  • Was ist wichtig bei der Räumungsklage wegen Störung des Hausfriedens?
  • Unterlassungsklage - wann macht sie Sinn?
  • Vor Gericht: Wer muss was beweisen - und was ist „behaupten“?
  • Wie meistern Sie eine mündliche Verhandlung?

Unsere Referentin, Rechtsanwältin Marai Schlatermund, wird Ihnen wertvolle Tipps für den Erfolg im gerichtlichen Verfahren vermitteln.


Inhalt


Das gerichtliche Verfahren
  • Klageschrift: Form, Inhalt, Anträge, Begründung, Muster
  • zuständiges Gericht
  • Kosten & Streitwerte
  • zivilprozessuale Grundsätze
  • Beweislast: Wer-was-wie?
  • Mündliche Verhandlung & schriftliches Verfahren
  • Versäumnisurteil
  • Rechtsmittel (Berufung)

Hilfsmittel im Internet

Ziel

Die Teilnehmenden werden in den Stand versetzt, Kündigungen, Mahnbescheide und Klageschriften selbständig vorzubereiten und das eigene Unternehmen vor Gericht qualifiziert zu vertreten.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter*innen und Leiter*innen der Mahn- und Klageabteilung und der kaufmännischen Wohnungsverwaltung

Weitere Online-Veranstaltungen:

Mieterhöhung aktuell - die rechtssichere Anleitung14.04.2021Schönheitsreparaturen im Praxis-Check14.04.2021Mieterkontakt auf Distanz14.04.2021Telefon-Knigge für schwierige Gespräche15.04.2021Vor Abschluss des Mietvertrages…15.04.2021Eigentümerversammlung heute – alles anders!19.04.2021Mietrechtliche Abwehr bei Vertragsstörungen20.04.2021Willkommen in der digitalen Arbeitswelt21.04.2021Crashkurs WEG-Recht 202122.04.2021Psychisch kranke & verhaltensauffällige Mieter22.04.2021Vermietung und Verwaltung: Praxis-Themen von A bis Z27.04.2021Wohnungsabnahme & Wohnungsübergabe27.04.2021Modernes Arbeiten: Effektiv & Effizient!28.04.2021Gewerberaummietrecht - aktuell, intensiv, kompakt29.04.2021Datenschutz 2021: Kommt jetzt die Bußgeldkeule?03.05.2021Das neue WEG-Recht05.05.2021Knackige Hausmeister-Praxis-Themen05.05.2021Forderungsmanagement - das ganze Paket10.05.2021Die neue Vermieter-Normalität11.05.2021Tierische Probleme im Mietrecht12.05.2021Mietrecht 2021: Neues vom Gericht17.05.2021Bauliche Maßnahmen nach der WEG-Reform18.05.2021Mein Feind, der Nachbar18.05.2021Insolvenz im Wohn- und Gewerbemietrecht 202118.05.2021Psychisch kranke & verhaltensauffällige Mieter19.05.2021Gewerbemietrecht für Profis19.05.2021Zwangsräumungen im Überblick20.05.2021Mi(e)teinander alt werden26.05.2021Der Tod, der Vermieter & das Nachlassgericht27.05.2021Darf Ihr Mieter das – oder geht es zu weit?31.05.2021Modernes Arbeiten: Effektiv & Effizient!31.05.2021Mietrecht 2021: Neues vom Gericht01.06.2021Tatort Mietobjekt01.06.2021Vermietung & Verwaltung08.06.2021Live-Demo: Das gerichtliche Mahnverfahren im Mietrecht09.06.2021Crashkurs Mietrecht15.06.2021Der Tod, der Vermieter & das Nachlassgericht23.06.2021Alltags-Ärger mit dem Mieter29.06.2021Datenschutz 2021: Kommt jetzt die Bußgeldkeule?01.07.2021
mehr anzeigen

Dauer / Netto-Zeit

9-12 Uhr / 3 Std.
Unser Seminar vermittelt Kenntnisse gemäß der Weiterbildungsverpflichtung nach MaBV (§§ 34c, GewO, 15b Absatz 1 MaBV)

Termine



Referentin

Frau RAin Marai Schlatermund

Preis

€ 195,00 zzgl. MwSt. inkl. PDF-Webinarunterlage und Teilnahmebestätigung