Seminar: Richtig vermieten - richtig absagen

- "Interessenten-Check", Gesprächsführung und die Kunst, freundlich "Nein" zu sagen -

Touristen in der Wohnung, „Krach“ in der Hausgemeinschaft, Schimmel durch „Frischluftfeinde“ oder gar Mietrückstände und ein verschwundener Mieter – eine „falsche“ Vermietung kostet Sie Nerven, Zeit und vor allem Geld!

Und selbst, wenn Sie den „richtigen Mieter“ scheinbar gefunden haben, stehen Sie noch vor der Problematik, Ihren nicht ausgewählten Interessenten kundenorientiert und gesetzeskonform absagen zu müssen.

Eine Neuvermietung stellt Sie also immer wieder vor folgende Fragestellungen:

  • Wer ist der richtige Mieter für die angebotene Wohnung - und wie können Sie es herausfinden?
  • Welche Fragen dürfen Sie Ihren Mietinteressenten zu welchem Zeitpunkt heute überhaupt noch stellen?
  • Welche Unterlagen und Nachweise sollten Sie wann einfordern (DSGVO)?
  • Wie können Sie den Mietinteressenten freundlich absagen?
  • Wie können Sie bei Absagen verhindern, dass Sie gegen das „Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)“ verstoßen?
  • Welche Möglichkeiten haben Sie um zu vermeiden, dass bereits abgelehnte Interessenten sich immer wieder bewerben?

Grundsätzlich sollte der „richtige Mieter“ mit der neuen Wohnung zufrieden sein, immer pünktlich zahlen, gut in die Hausgemeinschaft passen, ordentlich mit der Mietsache umgehen und gerade lange genug in Ihrer Wohnung verbleiben.

Wie Sie diesen Kandidaten finden und den anderen Interessenten richtig absagen, erfahren Sie bei unserem Vermietungstrainer, Herrn Wilhelm Hollmeyer.


Inhalt

  1. Mietinteressenten richtig einschätzen
  2. Erkennen, was der Kunde wirklich braucht
  3. Die wichtigsten Phasen des Vermietungsgesprächs
  4. Die professionelle Präsentation des Angebots
  5. Einwand-Behandlung
  6. Überzeugend argumentieren bis zum Vertragsabschluss mit dem richtigen Kunden
  7. Mietinteressenten freundlich „Nein“ sagen

Ziel

Die Teilnehmer lernen die wichtigsten Instrumente und Gesprächsführungsmethoden für eine passgenaue Vermietung kennen.

Teilnehmerkreis

Vermieter, Kundenbetreuer, Verwalter mit Vermietungsaufgaben, „Präsentatoren“, Führungskräfte und Sachbearbeiter mit Kundenkontakt im Vermietungsprozess