Webinar: Wohnungsabnahme & Wohnungsübergabe

- Rechtssicherheit für Praktiker vor Ort

Wohnungsabnahmen und Wohnungsübergaben in heutigen Zeiten – können schon je nach Pandemie-Stand, neuester Rechtsprechung und natürlich Lust und Laune Ihrer Mieter ein hartes Stück Arbeit sein…

…denn klar ist: Es geht immer um wenig Zeit und viel Geld! Ihr Mieter will eigentlich gestern schon ausgezogen sein und Sie als Vermieter wollen die Wohnung eigentlich schon morgen in einem ordentlichen Zustand wieder übergeben. Bei solch konträren Interessen ist Stress häufig vorprogrammiert. Deshalb müssen Sie sich z.B. mit den folgenden Fragen auskennen:

  • Schönheitsreparaturklauseln im Mietvertrag – worauf können Sie Ihr Urteil heute noch stützen und wann sollten Sie besser keinen „Streit“ anfangen?
  • Kontaktlose Übergaben und Abnahmen – was ist dafür jetzt wichtig, damit Sie auf neuen Wegen nicht in teure Fallen tappen? Ein Modell der Zukunft?
  • Abnahmeprotokoll – was muss drinstehen, damit der Zustand der Wohnung beweiskräftig dokumentiert wird? Wer muss wie unterschreiben? Und wie können Sie es in Corona Zeiten – ohne Kontakt – rechtssicher handhaben?
  • Schadensersatz für Beschädigungen – wann ist Ihr Mieter mal dran?
  • Wohnungsabnahme per Tablet – schnell und digital, aber wie rechtssicher?
  • Mangel durch Mieter: Bodenbelag, Elektroinstallation, Wände etc. – wie müssen Sie Mängel beschreiben? Was gilt bei versteckten Mängeln?
  • Wiederherstellung oder Ersatz in Geld – was fordern Sie bei Brandlöchern, exzessivem Rauchen oder beschädigten Türblättern?
  • Verspätete Rückgabe – steht Ihnen eine Nutzungsentschädigung zu? Und wenn ja, wie wird sie berechnet?

Unsere Mietrechtsexpertin, RAin Marai Schlatermund, wird Ihnen die nötigen Rechtsgrundlagen vermitteln und hilfreiche Praxistipps geben, damit Sie in der Praxis richtige Einschätzungen selbstbewusst treffen können.


Inhalt

  • Schönheitsreparaturen nach neuester Rechtsprechung
  • Übertragung auf die Mieter; wirksame und unwirksame Klauseln
  • Wohnungsübergabe- und Wohnungsabnahmeprotokolle
  • Wohnungsübergabe und Abnahme per Tablet
  • Kontaktlose Übergaben und Abnahmen in Corona Zeiten
  • Ansprüche bei Verschlechterung der Mietsache
  • Rückbaupflichten und Nebenarbeiten
  • Schadensersatz
  • Ansprüche bei verspäteter Rückgabe der Mietsache

Ziel

Die Teilnehmenden lernen, wie sie in heutigen Zeiten Wohnungsabnahmen und -übergaben vorbereiten, durchführen und dokumentieren müssen, um ihre Ansprüche bei Vertragsende durchsetzen zu können.

Teilnehmerkreis

Kundenbetreuer*innen, Techniker*innen, Hausmeister*innen sowie alle weiteren Mitarbeiter*innen, die mit dem Mieterwechsel befasst sind.

Weitere Veranstaltungen zu diesem Thema:

Schönheitsreparaturen im Praxis-Check

Dauer / Netto-Zeit

9-15 Uhr / 6 Std.
Unser Seminar vermittelt Kenntnisse gemäß der Weiterbildungsverpflichtung nach MaBV (§§ 34c, GewO, 15b Absatz 1 MaBV)

Termine



Referentin

Frau RAin Marai Schlatermund

Preis

€ 285,00 zzgl. MwSt. inkl. PDF-Webinarunterlage und Teilnahmebestätigung